Wir verwenden Cookies, um die Aufrufe unserer Website zu analysieren. Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen

DE EN
Loading...

„3, 2, 1… sauber!“: Drogeriemarkt-Kette Rossmann und Bremer Digitalagentur hmmh starten mit einer ambitioniert sportlichen Kampagne passend zum Frühling. Mit wichtigen Tipps und Tricks rund um das Thema Wäsche waschen und ökologisch putzen, soll aus dem Frühjahrsputz nun Sport werden.

Bremen, den 08. Mai 2018 – Drogeriemarkt-Kette Rossmann und Digitalagentur hmmh liefern mit der neuen Kampagne „3, 2, 1... sauber!“ eine etwas andere Sicht auf die Dinge des Alltags. Der Aufhänger – eine Melange aus Pflicht und Kür – Putzen und Sport in einem. Passend zur aktuellen Frühjahrsputz-Saison und mit reichlich Video-Content sowie einer zielführenden Begleitung auf Facebook, sollen Putzmuffel nun über die Kampagne motiviert werden. Auf einer separaten Landingpage und fünf weiteren Content-Seiten finden die Kunden von Rossmann wichtige Tipps und Tricks zum Thema Wäsche waschen, ökologisch putzen, Flecken entfernen, Ordnung halten sowie alles zu Raumdüften.

„Die Wohnung zu putzen und aufzuräumen muss nicht lästig sein, sondern kann auch Spaß machen. Wir versuchen, eine andere Perspektive zu eröffnen, die zugleich motiviert“, sagt Stefan Wolf, Unit Director Digital Marketing bei hmmh.

Ausgerichtet an der bestehenden Markenwelt Rossmanns wurden im Rahmen der Kampagne neue Akzente mit visuellen Elementen gesetzt. Die Umsetzung der Bildwelt, der Scribbles und Videos lag dabei komplett in den Händen der Digitalagentur. Darüber hinaus war hmmh für die Feinkonzeption, die gesamte Visualisierung, die Erstellung des Spotify-Accounts sowie das Erstellen von SEO-optimierten Texten und für die technische Umsetzung der Kampagne verantwortlich.

Mit der umfangreichen Kampagne schlägt die Drogeriemarkt-Kette Rossmann eine Brücke zwischen den eigenen Produkten sowie derer aus dem Markensortiment im Online-Shop und den stationären Filialen. Die bereits große Auswahl in den Geschäften wird durch eine noch größere Auswahl im Shop ergänzt. Durch die kostenfreie Lieferung in die Geschäftsstellen rücken on- und offline näher zusammen.

hmmh – Leading in Connected Commerce

hmmh gehört deutschlandweit zu den führenden Agenturen für Connected Commerce. Knapp 300 Mitarbeiter arbeiten an den Standorten Bremen (Hauptsitz), Berlin, Hamburg und München. Gegründet im Jahr 1995, etablierte hmmh mit den Kunden Otto und Tchibo das Online-Shopping in Deutschland. Seit über 20 Jahren treibt die Agentur mit Pioniergeist die Entwicklungen in der digitalen Wirtschaft voran und lässt die Grenzen zwischen on- und offline verschwinden. Die Transformation von Multi-Channel-Business zu Connected Commerce erfordert ganzheitliche, flexible und nahtlos vernetzte Strategien sowie Prozesse. Dafür entwirft hmmh businessübergreifend intelligente Lösungen. Gemäß des Leistungsversprechens „consult – create – care“ bietet die Agentur umfassende und individuelle Beratung und begleitet national sowie international erfolgreiche Unternehmen: Von der Strategie über die Software-Entwicklung und Realisierung von Websites, Portalen, Online-Shops sowie mobilen Applikationen, bis zum vernetzten CRM und digitalen Kommunikationsmaßnahmen. Kunden wie bonprix, airberlin, Schaeffler, Gerry Weber, hessnatur, Nestlé, Deutschland Card, Gebrüder Heinemann und Eppendorf zählen auf die zukunftsweisenden Ideen und die Expertise der Agentur. Als Teil der Plan.Net gehört hmmh der Serviceplan Gruppe an, die mit über 3.500 Mitarbeitern und 37 Standorten weltweit die größte inhaber- bzw. partnergeführte und am breitesten aufgestellte Agenturgruppe Europas ist.

ROSSMANN

Als Erfinder des Drogeriediscounts in Deutschland eröffnete Dirk Roßmann 1972 den ersten Drogeriemarkt in Hannover. Heute ist die Unternehmensgruppe ROSSMANN (Firmensitz in Burgwedel bei Hannover) mit 32.000 Mitarbeitern in Deutschland und 3.770 Filialen, davon in Deutschland 2.100 sowie 1.670 Filialen (Stand 1/2018) in Osteuropa die Nummer 2 der großen Drogerieketten Deutschlands. Mit 17.000 Drogerieartikeln, von denen 8.000 die Kernsortimente für Parfüm, Kosmetik und Pflegeprodukte führender Hersteller bilden, präsentiert ROSSMANN ein besonders umfangreiches Angebot. Des Weiteren legt ROSSMANN großen Wert auf preiswerten Fotoservice, einen hohen Anteil umweltfreundlicher Produkte und das hauseigene Qualitätsmarken-Programm. Umsatz 2017: 9 Milliarden € (Deutschland 6,4 Mrd. €).

Kontakt

Anna Schroth

Anna Schroth
Corporate Communication & PR

+49 89 2050 2375

E-Mail: a.schroth@serviceplan.com